Monika's BLOG

Rund um die Themen Selbstfürsorge, Stressbewältigung und Achtsamkeit.

Selfcare-Community

Resilienz-Selbstfürsorge

Tipps und Austausch zu Resilienz und Selbstfürsorge in der Selfcare-Community

So - ich hab's getan, oft hin und her überlegt, soll ich, soll ich nicht... und meinen ursprünglich geplanten Blog-Beitrag verschoben. Denn letzte Woche fand eine Einführung in Facebook-Gruppen mit der wunderbaren Birgit Schultz vom Marketing-Zauber statt - sie hat mich ermuntert, eine Selfcare-Community zu erschaffen. Gerade in der aktuellen Zeit machen sich so viele Menschen Sorgen, vielleicht auch du. Auch die Ansprüche an uns werden immer höher - schneller, höher, weiter. Resilienz und Selbstfürsorge haben übrigens nichts damit zu tun, dass du immer mehr in immer weniger Zeit leisten sollst. Sondern sie geben dir Kraft, mit Stress und Nöten umzugehen und dich durch schwierige Zeiten zu tragen. Ich gehe sogar so weit, Resilienz und Selbstfürsorge das Immunsystem der Seele nennen.

Übrigens: (M-)Ich-Zeiten sind überhaupt nicht egoistisch, denn: du kannst nur gut arbeiten oder für andere da sein, wenn es dir selbst gut geht. Was eignet sich besser für einen regelmässigen Zugriff auf Tipps und einen wertschätzenden Austausch, als die sozialen Medien, wo wir - wenn wir ehrlich sind - sowieso regelmässig präsent sind? Jede(r) von uns ist doch in der ein oder anderen Facebook-Gruppe. Ab sofort gibt es nun auch die ganz frische

Selfcare-Community für Alltagsheld:innen

mit Tipps und Austausch zu Resilienz und Selbstfürsorge. 

Nicht für Werbezwecke, sondern mit einfachen Tipps, Impulsen und auch mal Übungen zu den Themen. Ganz exklusiv werde ich dort übrigens auch regelmässig live und in den Austausch mit dir gehen.

In der Selfcare-Community bist du goldrichtig, wenn du

  • Impulse und Ideen für kurze Auszeiten im (Arbeits-)Alltag suchst
  • du weisst, dass sich nichts ändert, wenn du selbst nichts ändert
  • merkst, dass deine eigene Selbstfürsorge immer wieder zu kurz kommt
  • im Job immer mal wieder an deine Grenzen kommst
  • eher leise als laut bist

Falls du - ebenso wie ich - eher introvertiert bist und ohne erhobenden Zeigefinger etwas für dich und deine Selbstfürsorge tun möchtest... dann wirst du dich hier wohlfühlen.

Du wirst in der Selfcare-Community nicht glücklich, wenn du

  • hoffst, durch Lesen allein ändert sich etwas
  • glaubst, etwas einmal ausprobieren reicht für eine Änderung 
  • keine Lust hast, dich einzubringen

Ich selbst kenne den Spagat sehr gut:

Auf meiner Über Mich-Seite kannst du es lesen: ich habe so viele Interessen und Aktivitäten - Job, Fortbildungen, private Verpflichtungen, Hobbies (ja... tatsächlich, die habe ich auch noch - z. B. segeln, lesen, kochen...), etc. Ich stehe dazu, dass auch ich regelmässig auf meine Selbstfürsorge achten 'muss'.

Nicht nur in meiner Praxis als Heilpraktikerin für Psychotherapie sind also Selbstfürsorge und Resilienz ein wichtiges Thema.

Link zur Selfcare-Community

Diese Gruppe ist der Ort, an dem wir zusammenkommen, um voneinander zu lernen und miteinander wachsen zu können - und ich freue mich, wenn die Gruppe sich mit Leben füllt.

Hier findest du die Gruppe => Selfcare-Community - oder klick' einfach aufs Bild:

Resilienz-Selbstfürsorge

Ich freue mich auf dich 🧡

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Der kürzeste Weg in meine E-Mail-Liste

Du möchtest kostenlos Anregungen und Tipps direkt in Dein Postfach bekommen? Meine Themen sind rund um Selbstfürsorge, Stressbewältigung und Achtsamkeit. Hier geht's zur Anmeldung:

>